#100happydays — Woche 2



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

05.01.15


Meine wohl liebste Serie versüßt mir den Tag #100happydays

Ein von Ramona (@kielfeder) gepostetes Foto am



06.01.15


schäferhund #100happydays

Dieser Anblick ist doch einfach nur zum Knuddeln, oder?? <3

07.01.15


lesung martin krist #100happydays

Auf diesen Abend habe ich mich schon seit Monaten gefreut!
Ich liebe Martin Krist, ich habe sein aktuelles Buch betreut und ich wollte mir natürlich meine ganz persönliche Signatur abholen.
Hat auch geklappt.
Das Lächeln klebte mir den gesamten Abend im Gesicht.
Verständlich?? 😉

08.01.15


divergent #100happydays

Ich habe dieses Buch an nur einem Tag inhaliert.
Es war einfach nur fantastisch!!

09.01.15


billard #100happydays

Schon seit einiger Zeit gehe ich immer mal wieder zum Billard.
Manchmal nur mit meiner besseren Hälfte, manchmal nur mit Freunden.
Irgendwie habe ich einen Narren daran gefressen.
Bis halb 2 nachts haben wir gespielt.

10.01.15


night at the museum #100happydays

Ich hatte mal wieder Kinokarten gewonnen, die eingelöst werden wollten.
So schaute ich „Nachts im Museum 3“. Die anderen Filme mochte ich auch schon und so eroberte auch dieser mein Herz.
Berührt hat mich am Ende, dass der Film u.a. Robin Williams gewidmet war.
Ich mochte den Schauspieler sehr.

11.01.15


couple #100happydays

Heute war kein guter Tag…
Wirklich nicht gut.
Aber er war da und hat mich über Wasser gehalten.
Hat mich gehalten, als ein tiefes Dunkel mich zu verschlingen drohte.
Hat mich gehalten, als ich mich so leer und verzweifelt fühlte, dass ich dachte, ich würde verschwinden.
Danke!


Das waren meine Glücksmomente in dieser Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 11 von #100happydays!

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: