#100happydays — Woche 14



Was verbirgt sich hinter #100happydays?


Das könnt ihr in meinem allerersten Beitrag nachlesen:

… ->> Hier entlang

30.03.15


#100happydays

Ich stehe ja total auf Matthias Schweighöfer und deshalb musste ich auch seinen neuen Film einfach gucken.
War wieder ein sehr lustiger Abend.

31.03.15


#100happydays

Ich hatte wohl Sehnsucht…
Und Bücher bestellt 🙂
Die mussten natürlich abgeholt werden und wie es kommt, wenn es denn kommt, geht man am Ende mit mehr Büchern raus, als eigentlich geplant waren.

01.04.15


#100happydays

Fast & Furious 7 zur Premiere… Die Karten waren schon länger reserviert, denn diesen denkwürdigen Abend wollten wir auf keinen Fall verpassen.
Diese Reihe hat mich einfach begeistert und gerade dieser Film war zum Ende hin sehr bewegend.
Danke, Paul Walker. Du warst ein ganz großer Schauspieler und du wirst unvergessen bleiben!

02.04.15


Mein erstes Buch von Deniz Selek habe ich an einem Nachmittag verschlungen und es hat sich sehr gelohnt!

03.04.15


#100happydays

Draußen war es zwar kalt, aber die Sonne schien und zu Sonne gehört einfach ein Eis wie zum Weihnachtsbaum die Lichter.
Punkt.

04.04.15


#100happydays

Ein Bowlingabend mit Freunden.
Ich bin darin zwar nicht sehr gut, aber Spaß habe ich immer eine Menge.

05.04.15


#100happydays

Ich buk extra für diesen Ostersonntag mein erstes Osterbrot und färbte meine ersten eigenen Eier.
Das war cool und geschmeckt hat es auch!


Das waren meine Glücksmomente in der letzten Woche.
Nächsten Montag gehts dann weiter.

Ich hatte bisher 96 von #100happydays!

Deine Meinung ist mir wichtig und ich freue mich, wenn Du mir schreibst!

*

%d Bloggern gefällt das: