Festgepinnt!


..::Rezensionsindex::..

Amazonrezensionen

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Thalia Sommeraktion – 20 Sekunden Buch

Momentan läuft bei Thalia eine Aktion, ein Buch in 20 Sekunden vorzustellen, dabei nicht zu viel zu verraten und anderen Lesern dadurch die Chance zu geben, einen Titeltipp abzugeben.
Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen.
Jede Woche werden 10 tolino shine verlost!

Na wenn das nichts ist!

Oder ihr ratet nicht einfach nur mit, sondern dreht euer eigenes Video… :)
Dann hat man sogar die Chance auf einen von 500 10€-Gutscheinen.

20 Sekunden Buch-Aktion von Thalia



Ich habe mich auch an einem solchen Video versucht.
Allerdings habe ich nicht höchstpersönlich vor der Kamera gesesses, sondern nur gesprochen, weil ich mein Gesicht auf Videos irgendwie nicht so mag… ;)

Aber wer weiß denn, welches Buch ich meine??

(Die Lösung bitte nicht posten, sonst geht der Ratespaß so schnell verloren. Ich möchte nur wissen, wer darauf gekommen ist :) )

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Montagsfrage] Welche Bücher nehmt ihr mit in den Urlaub?

montagsfrage

Welche Bücher nehmt ihr mit in den Urlaub?



Dieses Jahr fahre ich gar nicht in den Urlaub…
Nichtmal ein klitzekleines bisschen.
Aber sonst habe ich meist nach Lust und Laune eingepackt. Im besten Fall natürlich viel zu viel… ;)
Denn immer fand sich noch ein Buch, was ich ja bestimmt auch total gerne lesen würde und schwupps, wurde noch ganz schnell geräumt und gequetscht und noch ein Buch hatte sich im ohnehin schon völlig überfüllten Gepäck einen Platz erkämpft.
Die Auswahl für den Lesestoff auf Reisen fiel mir nie leicht.
Ich habe bloß immer Angst davor gehabt, nicht genug Lektüre für den Urlaub einzupacken.
Das ist mir tatsächlich auch ein einziges Mal passiert…
Konkrete Titel kann ich also heute nicht nennen, nur meine bisherigen Erfahrungen mit den Büchern im Urlaub. :)


+++Die Montagsfrage ist eine wöchentliche Aktion von libromanie+++


Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Monatsrückblick] Mai ’14

Im Mai habe ich endlich mal wieder ein wenig mehr Zeit zum Lesen gefunden,
die Lust am Lesen ist zurückgekommen.
Meine Liebe zu den Büchern habe ich entstaubt und erfolgreich widerbelebt. ♥
Hier also mein Monatsrückblick.

Ganze 6 Bücher habe ich gelesen! :)

Außerdem habe ich die LoveLetter Covention besucht, was vielleicht auch einen kleinen Anstoß zu meiner neuen/ alten Leselust gegeben hat.


kielfeder


Hier nochmal alle Bücher:
Warp von Eoin Colfer
Der Sarg von Arno Strobel
Pandablues von Britta Sabbag
Neben der Spur ist auch ein schöner Weg von Dorothea Böhme
Lieblingsmomente von Adriana Popescu
Du oder die große Liebe von Simone Elkeles

Was habt ihr so gelesen? War der Mai ein guter Lesemonat für euch?

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Neu im Regal] KW 23/14 + Erfahrungen mit arvelle

Heute verbinde ich meinen Neuzugänge-Post gleich mal damit, euch ein bisschen mehr über arvelle zu erzählen.

Letzte Woche kam nämlich meine heißersehnte Bestellung an.
Seit arvelle die vielen Aktionspakete anbietet, komme ich kaum noch von der Seite weg… ;)
Meine erste Bestellung gab ich 2012 auf.
Da gab es nämlich den Eragon-Schuber als Restauflage und ich musste spontan zuschlagen.

Letzte Woche kam wie gesagt meine aktuelle Bestellung. Diese hatte ich getätigt, wegen einem Aktionspaket, welches auf meiner Wunschliste schlummerte. Als ich dann plötzlich las, dass nur noch 2 Artikel verfügbar wären, musste ich einfach bestellen.
Und als ich schonmal dabei war, habe ich auch gleich noch 2 andere Bücher in den Warenkorb gepackt, die schon ewig auf meiner Wunschliste standen…

Denn meine Liste bei arvelle wird leider nicht kürzer.
Regelmäßig verfolge ich auf Facebook die neuen Bücher, die so detailreich fotografiert und vorgestellt werden, dass man sofort verleitet wird, schon wieder zu bestellen… :)

arvelle

Also ich klicke wirklich regelmäßig bei arvelle rein und stöbere in den Neuankömmlingen.
Dabei füllt sich meine Liste… ;)
Regelmäßig schaue ich auch nach, ob meine anvisierten Titel noch lieferbar sind.
Das hängt natürlich immer stark davon ab, wie beliebt der Titel allgemein ist…

Aber jetzt zeige ich auch erstmal, welche Bücher ich mir zuletzt bestellt habe:

arvelle

arvelle

Und dieses Gratisbuch habe ich mir ausgesucht (ab einem Bestellwert von 30€ kann man sich eines aussuchen):

Die Bücher haben keine Mängel, außer die obligatorische Kennzeichnung am Boden.
Ansonsten sehen gerade die Hardcover bis jetzt aus wie neu!
Und so war es bisher immer.
Ok, ich habe auch durchgehend Bücher mit 3 Sternen bestellt, aber damit bin ich immer super gefahren!!
Es gab bisher nichts zu meckern…

Also ich bin wie immer total zufrieden und wie ich mich kenne, werde ich auch in Zukunft regelmäßig nachsehen, ob es etwas Neues gibt.
Denn man kann wirklich viele, gute Schnäppchen ergattern!
Ich habe auch die Angewohnheit, wenn ich denn bestelle, eine etwas größere Bestellung zu tätigen, als mir ein einzelnes Buch zuzulegen.
So spare ich mir dann auch den Versand, sonst lohnt sich das ja irgendwie auch wieder nicht.

Also ich mag arvelle, es gibt tolle Schnäppchen und wirklich viele verlockende Angebote! :)


Ach und wem arvelle auch gefällt, der kann ja mal hier reinklicken: *Follow me*

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Ich lese gerade] Sommerwind


cover



Ich träume mich jetzt mithilfe von der zauberhaften Gabriella nach Föhr ♥

Geliebter Zugvogel, ich schreibe dir, wie ich es immer mache, sobald du die Insel verlassen hast“ – so beginnt einer jener geheimnisvollen Liebesbriefe, unterzeichnet nur mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später aus beruflichen Gründen reisen muss. Die Sehnsucht, die in jeder Zeile der Briefe steckt, berührt sie tief, obwohl sie nach einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe ein gebranntes Kind ist. Als sie auf der wunderschönen Nordseeinsel die Brüder Niklas und Frederick kennenlernt, bekommt die Frage, ob sie selbst je wieder lieben kann, eine neue Dringlichkeit.

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Ich lese gerade] Liebesschmarrn und Erdbeerblues


cover



Auf der LLC habe ich Angelika kennengelernt!
So lieb und sympathisch!
Deshalb lese ich jetzt ihr Buch. :)
Besonders herrlich sind ja die Passagen im Dialekt.
Da wünsche ich mir dann immer jemanden neben mir, der das originalgetreu vorsprechen kann…

Geht es euch auch so, wenn ihr Dialekte lest, oder ist euch das nicht so wichtig?

Hat jemand von euch das Buch vielleicht schon gelesen??

Michi ist ihr Traummann – bis er »Ich liebe dich« zu ihr sagt. Genauer: »I hob mi fei sakrisch in di valiabt«. Lene rennt kopflos davon und kommt zu dem Schluss: Auf Bayerisch gibt es Liebe nicht!

Diese Theorie schlägt nicht nur im niederbayerischen Passau hohe Wellen und beschert Lene mehrere Männer, die ihr das Gegenteil beweisen wollen. Da ist Karl Huber, der Sprachwissenschaftler, der die bayerische Kultur durch diesen »Schmarrn« gefährdet sieht. Ernesto, der Spanier, der so schön »Te quiero« sagen kann. Und immer noch oder schon wieder Michi, der zu ihr zurückwill. Doch was will Lene?

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Rezension: Lieblingsmomente


Adriana Popescu – Lieblingsmomente



lieblingsmomente
“Lieblingsmomente” bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Layla, begeisterte Fotografin und Tristan, quasi Mann für alles, begegnen sich und sind sich auf der Stelle sympathisch. Sie verstehen einander auf eine Art und Weise, wie man es selten findet. Doch sie müssen Freunde sein, denn sie sind beide in festen Händen.
Trotzdem können sie nicht ohneeinander und kommen sich immer wieder in Momenten nahe, in denen sie sich nicht mehr nur als Freunde begegnen können.
Sie erleben ihre Träume und ihre persönlichen Lieblingsmomente, doch kann es für ihre Geschichte ein Happy End geben?


So unendlich viele Lieblingsmomente!


Ich weiß nicht, wie lange dieses Buch schon auf meiner Wunschliste schlummerte. Unglaublich oft empfohlen und doch nicht gelesen.
Ich kann euch nur sagen: Wem es genauso geht, wie mir, der macht einen großen Fehler!
Denn dieses Buch ist ein einziger großer Lieblingsmoment!


Ich habe durch dieses Buch gelebt, geliebt, geweint, gefeiert und gelacht!
Ich hatte mehr als nur einen Kloß im Hals, als Layla sich langsam, Schritt für Schritt in ihr Leben zurückkämpfte. Wie sie Mut bewies, kurz vorm Verzweifeln war und letztlich den entscheidenden Schritt machte.
Es lässt sich kaum in Worte fassen, wie sehr mich Adrianas „Lieblingsmomente“ bewegt haben. Sie hat eine zauberhafte, authentische Welt erschaffen, in der ich mich unglaublich wohlgefühlt habe.
Es war alles so natürlich und ehrlich und die Sprache der Autorin war voller Witz und Charme und durch sie konnte man die Charaktere und außerdem den Schauplatz auf eine ganz eigene Art entdecken. Ist es albern, wenn ich zugeben muss, jetzt unbedingt Stuttgart erkunden zu wollen? Es reizt mich ungemein, diese Stadt mit den Augen der Autorin zu sehen und ihren zahlreichen Empfehlungen am Ende des Buches zu folgen.


Ich kann nicht wirklich beschreiben, was dieses Buch in mir ausgelöst hat.
Es war einfach nur unglaublich bewegend.
Außerdem passt das Cover wie die Faust aufs Auge. Die Polaroids, Seite an Seite an einer langen Schnur, zeigen einzelne Szenen, die sich sehr gut mit dem Buch verbinden lassen. Geht doch einfach mal auf die Suche, ob ihr diese besonderen Momente im Buch vielleicht sogar wiederfindet…
Eigentlich würde ich euch gerne noch viel mehr erzählen und euch noch viel länger von diesem Buch vorschwärmen, denn es ist einfach nur einzigartig.
Bitte lest es! Bitte lasst euch diesen einzigen, großen Lieblingsmoment nicht entgehen!


Bewertung:

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Neu im Regal] Mai ’14

Schon so lange habe ich euch nicht mehr gezeigt, was es bei mir so neues gibt.
Büchertechnisch… :)
Letzte Woche war ich bei der LLC, was mir einen großen, großen Büchersegen beschert hat und davor die Woche kamen auch einige neue Bewohner an.
Um also mal wieder ein paar aktuelle Fotos zu zeigen, möchte ich auch die neuen Mitbewohner gerne heute vorstellen!


In der vor-vorletzten Woche kamen zwei Bücher bei mir an.
Einmal hatte ich bei Peter Prange sein Buch “Der Kinderpapst” gewonnen und dann erreichte mich noch der zweite Teil der Soul Seeker.

der kinderpapst

Der Kinderpapst von Peter Prange

Das Echo des Bösen von Alyson Noël


Vor der LoveLetter Convention legte ich mir das Buch von Dorothea Böhme zu.
Sie traf ich dann auch und ließ es mir signieren. :)
Gelesen und rezensiert ist es ja auch schon…

bücher

Neben der Spur ist auch ein schöner Weg von Dorothea Böhme

Simple perfection – Erfüllt von Abbi Glines

Crossfire – Offenbahrung von Sylvia Day

Zerberus – Unsichtbare Gefahr von Stefanie Ross

Land in Sicht von Kristina Steffan

Crossfire – Erfüllung von Sylvia Day


Und weiter geht’s :)

bücher

Die Farbe des Mondes von Susanne Schomann

Lieblingsmomente von Adriana Popescu

Wait for you von J. Lynn

Jamaica Lane von Samantha Young

Flammenmädchen von Samantha Young

Das Salz der Erde von Daniel Wolf


Und ein letzter Schwung Neuzugänge :)

bücher

Das Leben ist (k)ein Ponyhof von Britta Sabbag

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück von Angelika Schwarzhuber

Der Duft der Wildrose von Constanze Wilken

Nr. 13 von Laura Wulff

Unter dem Südseemond von Regina Gärtner

Riskantes Manöver von Michelle Raven



Könnt ihr mir eines dieser Bücher vielleicht wärmstens ans Herz legen, das ich unbedingt ganz schnell vom SuB befreien muss??

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Rezension: Neben der Spur ist auch ein schöner Weg


Dorothea Böhme – Neben der Spur ist auch ein schöner Weg



Dorothea böhme
“Neben der Spur ist auch ein schöner Weg” bei amazon.de


Kurzbeschreibung:
Margot, Laura und Sabine sind auf der Flucht: vor sich selbst, vor dem Leben, vor der Liebe. Durch Zufall treffen sie aufeinander und beschließen, gemeinsam die Reise nach Italien zu wagen.
Doch es kommt nichts so, wie es geplant war und bald schon finden sich die drei Frauen im Abenteuer ihres Lebens wieder.
In diesem Abenteuer müssen sie sich nicht nur ihren eigenen Ängsten stellen, sondern auch erkennen, wie wichtig wahre Freunde sind.


Freundschaft auf Umwegen…


Ich habe dieses Buch in einem Rutsch verschlungen. Darauf aufmerksam wurde ich durch das schöne Cover mit dem roten VW, welches zum spontanen Roadtrip irgendwie geradezu offensichtlich einlädt. Es machte Lust auf mehr und deshalb konnte ich einfach nicht widerstehen.


Die Geschichte ist rasant, amüsant und immer wieder für eine Überraschung gut.
Die Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein, aber gegenseitig sind sie doch perfekt füreinander. Sie helfen sich, ohne es im ersten Moment zu merken. Sie stärken sich und geben sich Kraft und Mut, um in ihren eigenen Problemen nicht zu versinken.
Dabei behält Dorothea Böhme einen entspannten Ton bei, sodass es doch nie zu ernst wird.
Schön ist der immer wieder wechselnde Blickwinkel, sodass man jede der Figuren und ihr Innenleben ein wenig kennenlernen kann.
Und man merkt, dass die Autorin vorher gerne Krimis geschrieben hat, denn dieser Teil kommt natürlich auch hier nicht zu kurz. So wird es sogar noch spannend, ehe das Ende dann leider viel zu schnell gekommen ist.
Ich hätte ehrlich gesagt noch einige Kapitel mehr lesen können. Der Absprung war mir dann doch etwas zu abrupt. Eigentlich hätte ich mir ein wenig mehr Erklärung am Ende gewünscht. Ich möchte keineswegs spoilern, nur die offenen Entscheidungen der Protagonistinnen nehmen so viel Platz im Laufe der Geschichte ein, da war mir das Ende einfach etwas zu kurz gefasst.


Aber ansonsten kann ich nur dazu einladen, diesen kurzweiligen Schmöker zu genießen und sich damit nach Italien zu träumen!


Bewertung: kielfeder kielfeder kielfeder

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

[Ich lese gerade] Neben der Spur ist auch ein schöner Weg


cover



Vor kurzem habe ich mir dieses Buch gekauft und am Wochenende traf ich die Autorin Dorothea Böhme dann auf der LoveLetter Covention.
Nun bin ich deshalb schon sehr gespannt auf das Buch! :)

Hat es jemand von euch vielleicht schon gelesen??

Laura, Margot und Sabine haben eines gemeinsam: gute Gründe, dem Alltag für einige Zeit zu entfliehen! Und sie alle haben dasselbe Ziel: Bella Italia. Als sie einander zufällig auf dem Weg nach Süden begegnen, beschließen sie spontan, zusammen weiterzufahren. In Margots klappriges kleines Auto gequetscht beginnt eine abenteuerliche, chaotische Reise, bei der die drei vor einem privaten Ermittler flüchten, ein Verbrechen aufklären, sich mit Liebesdingen herumschlagen und noch viele andere Turbulenzen gemeinsam überstehen. Doch am Ende haben sie auf ihrer Suche nach dem Glück das Wichtigste im Leben gefunden: Freundschaft!

Tags: ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
 Page 1 of 110  1  2  3  4  5 » ...  Last »